Waffenschränke

Jede Jagd-und Sportwaffe muss entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen in einem Waffenschrank verwahrt werden. Für Langwaffen reicht ein Schrank der Sicherheitsstufe A, Kurzwaffen brauchen zwingend die Sicherheitsstufe B.

Wer ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis hat, kann darüber hinaus auch Schränke mit der Sicherheitsstufe N/0 und 1 sowie andere erwerben, allerdings werden die Schränke mit jeder höheren Sicherheitsstufe immer schwerer und natürlich auch teurer.

Wir bieten ihnen in unserer ständigen Ausstellung mindestens 10 verschiedene Produkte an, darüber hinaus beraten wir Sie gern über das umfangreiche Thema Waffenaufbewahrung entsprechend der aktuellen Gesetzeslage.

Zu unseren Favoriten gehören die Kurzwaffentresore (Sicherheitsstufe B) , die mit ihrem Gewicht von ca. 40 kg noch sehr handlich sind. Für den Einsteiger in der Langwaffenklasse geht es mit dem Schrank für 2 Langwaffen und Halter für eine Kurzwaffe (Sicherheitsstufe B) los, der mit 55kg auch recht gut zu bewältigen ist. Der Sportschütze wählt erfahrungsgemäss lieber einen größeren, da die Sammelleidenschaft bzw. die sportliche Disziplinenvielfallt einen Schrank für 5 Langwaffen schnell zum bersten bringen kann.

Ein großer Vorteil in unserem Laden, jeder hier erworbene Schrank kann jederzeit nach Bedarf in einen größeren umgetauscht werden.

Preise an dieser Stelle aufzulisten sprengt auf alle Fälle den Rahmen der Vorstellung unseres Sortiments.

Sonderausstattung im Verschlußsystem (Elektronik-oder Zahlenkombinationsschlosse), diverse Farben, Airbrash- Gestaltung, sogar Glasvitrienen, in denen die Waffen hinter einer Panzerglasscheibe im Wohnzimmer so richtig gut mit atmosphärischer Hintergrundbeleuchtung präsentiert werden können lassen erahnen, was da alles möglich ist.